Dieses private Forum steht allen Nutzern von GS-Programmen
kostenlos zur Verfügung. Es wurde weder von der Firma Sage
autorisiert, noch steht es sonst in irgendeiner Weise mit GS in
Verbindung.


RSS-Feed der Google-Startseite zufügen: Add to Google
Zum Impressum


Windows 10 -> kein Start von GS-Auftrag mehr möglich...
Forum
GS-Auftrag SageDB (inkl. GS-Data und Datenbankeditor)

Seite [ 1 ] [ 2 ] > »
Name
Nachricht
MartinHeu


Neuzugang
2 Beiträge
  Windows 10 -> kein Start von GS-Auftrag mehr möglich... , 31.07.2015 00:09

Ja, ich weiß, ich hätte es nicht tun sollen...aber ich habe es getan.. Windows 10 draufgespielt... und nun kann GSauftrag nicht mehr geöffnet werden und der Hinweis erscheint: "Das programm benötigt die version 2.80 oder höher von MDAC".

Leider kann man das programm nicht mehr installieren... Hat jemand das gleiche Problem, bzw. schon eone Lösung ?

Viele Grüße und besten Dank,

Martin


 
   
byte3000


Neuzugang
1 Beiträge
  RE: Windows 10 -> kein Start von GS-Auftrag mehr möglich... , 31.07.2015 06:11

Lt. Auskunft der Hotline wird im September die Version 2016 veröffentlicht und die ist dann Windows 10 kompatibel.

LG
Richard


 
   
MartinHeu


Neuzugang
2 Beiträge
  RE: Windows 10 -> kein Start von GS-Auftrag mehr möglich... , 31.07.2015 07:41

Dann bin ich mal gespannt, was die Hotline sagt, wenn ich sie später erreiche, wie ich bis dahin ein Work-Around schaffe. Ob das Sage50 die passende Antwort ist ? Leider findet man überall den Hinweis, dass aus GS-Auftrag Sage50 wird, aber kein Update-Programm... nur die Demo ist verfügbar.

Ich bin gespannt...


 
   
M.Bierei coress GmbH



Mega-Poster
328 Beiträge
  RE: Windows 10 -> kein Start von GS-Auftrag mehr möglich... , 31.07.2015 19:43

Hallo,

wie es aktuell mit GS-Office / GS-Auftrag aussieht, weiß ich nicht, die aktuelle Version von Sage 50 soll jeoch mit W10 kompatibel sein, Ggf. mal PM.

Viele Grüße aus Berlin

Manfred Bierei
coress GmbH
 
   
HeikeFy


Neuzugang
7 Beiträge
  RE: Windows 10 -> kein Start von GS-Auftrag mehr möglich... , 31.07.2015 20:53

@MartinHeu

Habe dieselbe Fehlermeldung   .  Bloß gut, das ich das immer erst mal auf einem Testrechner ausprobiere.

Sonst hätte ich jetzt ein ernsthaftes Problem 


 
   
wero01


Neuzugang
17 Beiträge
  RE: Windows 10 -> kein Start von GS-Auftrag mehr möglich... , 02.08.2015 10:35

Hallo,

habe ebenfalls keine Idee und Anhaltspunkte das Problem zu lösen.

anbei die Meldung

GERO




 
   
wero01


Neuzugang
17 Beiträge
  RE: Windows 10 -> kein Start von GS-Auftrag mehr möglich... , 02.08.2015 21:29

..... dieser Bug verspricht für SAGE nichts Gutes.

Testversion - "Sage 50 Auftrag Comfort"  brandaktuell, oder auch "PC-Kaufmann Komplettpaket Pro 2014" laufen alle nicht unter WIN 10

Fa. SAGE sollte sich bewegen, und das in der Business Branche...

Gruß  GERO




 
   
Uwerker


Neuzugang
5 Beiträge
  RE: Windows 10 -> kein Start von GS-Auftrag mehr möglich... , 03.08.2015 08:49

Hallo zusammen,

ich bin auch GS-Office -Anwender und habe das gleiche Problem.
Folgendes habe ich schon probiert:

Die MDAC relevanten Dateien liegen unter C:Program Files (x86)Common FilesSystem*.*
Diese habe ich schon mit den Daten von Win8.1 ersetzt und neu registriert->Hat leider nichts genutzt.
Es wird vorab ein Registry-Schlüssel abgefragt. Der Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINESoftwareMicrosoftDataAccess
ist es nicht. Ich bin ratlos.

LG
Uli


 
   
maenni77



Moderator
435 Beiträge
  RE: Windows 10 -> kein Start von GS-Auftrag mehr möglich... , 03.08.2015 17:14

Hallo,

zur Not kann man innerhalb eines Monats nach Installation von Windows10 zurück zu Windows 7 oder 8:

http://winfuture.de/special/windows10/faq/Wie-komme-ich-von-Windows-10-auf-Windows-7-oder-8.1-zurueck-183.html

Dauert ja möglicherweise, bis ein Update von Sage kommt.

@SAGE: Windows 10 kam ja völlig überraschend und es gab keine Previews zum Testen. Der Fehler trat in jeder Preview auf und die Build 10240 gab es auch schon seit Wochen offiziell für Insider.

Mich ärgert das jedes Mal, dass die Software-Hersteller so pennen. Meine Shopsoftware funzt auch noch nicht, immerhin hat es (dieses Mal) der Onlinebankingsoftwarehersteller rechtzeitig geschafft...

Gut, dass ich aus Erfahrung bei meinen Produktivsystemen erst mal gewartet habe und nur teste.

Gruß Stefan




Geändert von maenni77 am 3.Aug.2015 17:15
 
   
wero01


Neuzugang
17 Beiträge
  RE: Windows 10 -> kein Start von GS-Auftrag mehr möglich... , 03.08.2015 17:16

---möglicherweise bieten die Versionsnummern einen Ansatz.

->   http://www.pc-magazin.de/news/windows-10-interne-version-10-0-statt-6-4-release-microsoft-2739835.html

Microsoft ändert die interne Versionsnummer vom finalen Windows 10 Release auf 10.0.

Dies gibt das Unternehmen über eine Seite der Entwickler bekannt und listet dort zusätzlich die Auswirkungen dieser Änderung. Die interne Bezeichnung eines Betriebssystems

ist wichtig für die Programme, die es ausführt.  Bisher waren die Versionsnummern ab Windows 7 logisch durchnummeriert –

So trug Windows 7 die Versionsnummer 6.1, Windows 8 war 6.2, Windows 8.1 war 6.3 und in der aktuell öffentlich verfügbaren Technical Preview

von Windows 10 lautet die Kernel-Versionsnummer auch noch 6.4.

Microsoft will mit der Änderung der Versionsnummer von 6.4 auf 10.0 wohl vor allem verdeutlichen,

dass für Windows 10 einschneidende Neuerungen geplant sind.

So kommt mit der neuen Ausgabe unter anderem erstmals ein einheitlicher Systemkern zum Einsatz,

mit dem Anwendungen gleichermaßen auf Smartphones, Tablets, Notebooks und PCs funktionieren.

...wenn jemand noch eine der älteren WIN 10 Preview-Versionen mit 6.4   besitzt, könnte man die Fehlermeldung abhängig von der Versionsnummer ausschließen.

GERO




Geändert von wero01 am 3.Aug.2015 17:46
 
   
jurastudent


Neuzugang
4 Beiträge
  RE: Windows 10 -> kein Start von GS-Auftrag mehr möglich... , 03.08.2015 20:17

Hab das erwähnte DownGrade auf windows 8.1 ausgeführt. (dauert 7Minuten) Danach läuft wieder alles wie gewohnt.

...ganz unproblematisch!

Gruß

Nico


 
   
IngoE


Neuzugang
1 Beiträge
  RE: Windows 10 -> kein Start von GS-Auftrag mehr möglich... , 10.08.2015 11:10

Habe auch leichtsinnigerweise ein Update auf W10 gemacht und schon bereut.

Downgrade funktioniert nicht, weil angeblich windows.old nicht mehr da ist.

Zwischenlösung für mich:

Virtuelle Maschine installiert, Windows 7 drauf, GS-Auftrag komfort dort installiert, Daten (SageDB-Daten und Daten aus ProgramData nur rüberkopiert.

Läuft!

Nun warte ich ab, bis das Update GS-Auftrag für Windows 10 (hoffentlich schnell) kommt. Habe ja schließlich ein Wartungsvertrag, aus dem ich den Anspruch erhebe, dass GS-Auftrag auch unter aktuellen Betriebssystemen läuft.

Wenn das nicht in angemessener Zeit läuft, werde ich mich umschauen müssen.

VG Ingo


 
   
sitec


Neuzugang
2 Beiträge
  RE: Windows 10 -> kein Start von GS-Auftrag mehr möglich... , 20.08.2015 11:05

Ich habe die Lösung gefunden: Einfach die Datei odbcconf.dll (32 Bit) von einem Windows7/Windows Server2003 ins Verzeichnis C:WindowsSysWOW64 kopieren. Dann gehts wieder.

Wenn die Zugriffsrechte nicht passen: Zuerst Besitzer ändern und dann Zugriffrechte gewähren.

lg


 
   
maenni77



Moderator
435 Beiträge
  RE: Windows 10 -> kein Start von GS-Auftrag mehr möglich... , 20.08.2015 15:41

Hallo sitec,

danke für den Tipp! Also ich verwende noch 32-Bit Systeme und habe die Datei von einem Window7-Rechner von /windows/system32/ kopiert.

Ich weiß zwar nicht mehr wie ich es schließlich doch noch geschafft habe, der Datei im Zielordner /windows/system32 die passenden Rechte zu geben. Aber danach ließ sich die Datei reinkopieren und GS-Office 2016 läuft.

Du musst hier bitte im Forum auf den Backslash verzichten und stattdessen den guten alten Schrägstrich verwenden.

Gruß Stefan




Geändert von maenni77 am 20.Aug.2015 19:51
 
   
raimundgo


Neuzugang
2 Beiträge
  RE: Windows 10 -> kein Start von GS-Auftrag mehr möglich... , 23.08.2015 00:15

Sehr klasse der Tipp...!!!

Einfach wie beschrieben die Besitzrechte für die Datei odbcconf.dll im Verzeichnis C:/Windows/System32 und C:/Windows/SysWOW64 dem angemeldeten Anwender zuweisen, danach alle Zugriffsrechte gewähren, und danach (wie z. B. bei mir von einem Windows 7 Rechner) die Dateien in den gleichen Verzeichnissen rauskopieren, und in Windows 10 reinkopieren...

GS-Office läuft danach problemlos unter Windows 10...! 

Der GS Support ist wirkich grottig schlecht... ich selbst bin im PC Support für diverse Großkunden tätig, und beiß mich oft genug gerne durch Probleme, um unsere Kunden zufrieden zu stellen und Lösungen zu finden... aber dass hier als Lösung nur der KOSTENPFLICHTIGE Umstieg auf SAGE 50 vorgeschlagen wird, oder ein Downgrade auf Windows 7 zeugt nicht wirklich von Kundennähe... geschweige denn von Kundenbindung. 

Vermutlich ist für das GS-Team Windows 10 ohne Vorwarnung einfach nur überraschend gekommen... böses Microsoft...!!! 


 
   
Eiswaffel


Neuzugang
2 Beiträge
  RE: Windows 10 -> kein Start von GS-Auftrag mehr möglich... , 23.08.2015 13:50

Hallo, ich bin hier neu und habe eine frage.  Wie kann ich die besitzerrechte ändern und die zugriffsrechte gewähren ? Ich habe seit gestern das gleiche problem mit windows 10.

Vuielen dank für eine antwort.


 
   
raimundgo


Neuzugang
2 Beiträge
  RE: Windows 10 -> kein Start von GS-Auftrag mehr möglich... , 23.08.2015 16:31

Dazu in Windows 10 folgendermaßen vorgehen...

Besitzrechte ändern:

- Rechte Maustaste auf die Datei... dann "Eigenschaften" wählen
- Reiter "Sicherheit"... unten auf "Erweitert" klicken
- In der zweiten Zeile im Fenster "Erweiterte Sicherheitseinstellungen für ..." steht der momentan Besitzer
- In dieser Zeile rechts auf "Ändern" klicken
- Den eigenen Usernamen eingeben und rechts auf "Namen überprüfen" klicken
  oder
  Unten auf "Erweitert" und danach rechts auf "Jetzt suchen" klicken, Namen auswählen und "OK" anklicken
- Mit "OK" wird dann der Besitzer auf den neu gewählten geändert.
- Fenster schließen

Zugriffsrechte ändern:

- Rechte Maustaste auf die Datei... dann "Eigenschaften" wählen
- Reiter "Sicherheit"... in der Mitte auf "Bearbeiten" klicken
- User wählen, Kästchen "Vollzugriff" anhaken und OK anklicken
- Fenster schließen

Das war‘s

Viel Erfolg...!


 
   
Eiswaffel


Neuzugang
2 Beiträge
  RE: Windows 10 -> kein Start von GS-Auftrag mehr möglich... , 23.08.2015 23:42

Vielen vielen dank für die ausführliche beschreibung. Es hat geklappt, mein programmm funktioniert wieder.

Nochmals vielen dank.

MfG.

Eiswaffel




Geändert von Eiswaffel am 23.Aug.2015 23:43
 
   
Kevpinguin81


Neuzugang
5 Beiträge
  RE: Windows 10 -> kein Start von GS-Auftrag mehr möglich... , 26.08.2015 16:22

Habe es auch mit dem Trick ans laufen bekommen, aber nun kann ich das GS-Office 2015 nur starten wenn auch der anderen (alte Rechner) an ist. Die Datenbestände habe ich sogar Lokal nun hinterlegt und das Programm startet auch von lokaler Datenquelle, aber wie schon erwähnt bekomme ich eine MySQL Fehlermeldung wenn der andere Rechner aus ist! Was kann das sein?


 
   
wero01


Neuzugang
17 Beiträge
  RE: Windows 10 -> kein Start von GS-Auftrag mehr möglich... , 26.08.2015 21:19

Hallo raimundgo,

vielen Dank für Deine Idee die odbcconf.dll -Berechtigung zu ändern, könnte wirklich ein Ansatz sein. 

Allerdings gelingt mir im Gegensatz zu Win 7 unter WIN 10 nicht die Änderung der Berechtigung, da mir unter ´Sicherheit´ kein Besitzer angeboten wird. Das ganze auch im aktivierten Adminkonto.

Kannst Du mir weiterhelfen ?

GERO

 

---------------------------------------------

vielen Dank hat sich erledigt. Die Rechte bzw. Besitzeränderung ist nicht gleich ersichtlich.

Und, es funktioniert tatsächlich mit der alten (WIN 7)  odbcconf.dll   !!! 

Das alte GS-Auf Prof 2008 läuft unter WIN 10 !!  mit orig MySql 5.51b  32bit tadellos !

GERO

------------------------------------

... nächster Teil

habe mal versucht im Netz einiges mehr zur odbcconf.dll  zu erfahren.

die Versionen: 

win 7  -> 6.1.7100.0 (winmain_win7rc.090421-1700)         

win 8  -> 6.2.9200.16384 (win8_rtm.120725-1247)

win 10  -> 10.0.10130.0 (fbl_impressive.150522-2224)

Diese Versionssprünge machen mich nachdenklich bzgl. des einfachen austauschens der Datei.

Habe mir mal die kodierten Inhalte im Vergleich angesehen. Für welche Applikationen die Version 10.0.10130.0 auch immer geschrieben wurde,

mit der Win 7-Version hat das ganze nichts zu tun.

GERO




Geändert von wero01 am 28.Aug.2015 19:50


 
   
bertie69


Neuzugang
4 Beiträge
  RE: Windows 10 -> kein Start von GS-Auftrag mehr möglich... , 03.09.2015 11:23

Hallo erstmal

Bin beim stöbern auf diesen Artikel gestossen. Habe dasselbe Problem, Windows 10 und kein Start ehr von GS-Auftrag. habe das mit der odbcconf.dll ausporbiert, leider hat es bei mir keinen Erfolg gezeigt. Nur die Fejlermeldung ändert sich, so das er jetzt gar keine MDAC mehr findet.

Hat irgendjemand eine Idee für mich.

Und ich finde es auch beschämend für eine Software nochimmer Komponenten zu fordern die eigentlich seit Vista obsolet sind.

Danke für eure Hilfe


 
   
Uwerker


Neuzugang
5 Beiträge
  RE: Windows 10 -> kein Start von GS-Auftrag mehr möglich... , 07.09.2015 16:29

Hallo bertie69,

nimm die Dateien von Win 7. Mit den Files von win 8.1 hatte ich das gleiche Problem.

Gruß

Uli


 
   
bertie69


Neuzugang
4 Beiträge
  RE: Windows 10 -> kein Start von GS-Auftrag mehr möglich... , 09.09.2015 11:54

Leute ihr seid Weltklasse. Habe vergessen die 64bit Version auf einem 64 Bit System zu nhemen.

Funktioniert einwandfrei, DANKE


 
   
RonRon


Neuzugang
1 Beiträge
  RE: Windows 10 -> kein Start von GS-Auftrag mehr möglich... , 22.09.2015 21:42

Hallo Leute,

wie soll‘s auch anders sein, auch bei mir ist das gleiche Problem aufgetreten.

Ich habe nun versucht nach eurer Anleitung für die Änderung der Besitzrechte und der Zugriffsrechte befolgt am windos 10 Rechner.

Die Änderung der Besitzrechte war zwar erfolgreich, jedoch bei der Änderung der Zugriffsrechte habe ich das Problem, dass die Kästchen alle deaktiviert sind und man dort nichts anderes Ankreuzen kann!

Ich bin wie folgt vorgegangen:

- Rechte Maustaste auf die Datei... dann "Eigenschaften" wählen
- Reiter "Sicherheit"... in der Mitte auf "Bearbeiten" klicken
- User gewählt, dann versucht das Kästchen "Vollzugriff" anhaken

geht aber leider nicht!

Hat einer eine Lösung für das Problem ?

Vielen Dank im Voraus !!!


 
   
bertie69


Neuzugang
4 Beiträge
  RE: Windows 10 -> kein Start von GS-Auftrag mehr möglich... , 23.09.2015 08:23

Ich gehe davon aus das deine Berechtigungen vererbt sind, kannst du unter erweitert abschalten.

Achtung, du fummelst da an Systemdateien um, da solltest du wissen was du machst

LG

Norbert


 
   
Hopegood


Neuzugang
8 Beiträge
  RE: Windows 10 -> kein Start von GS-Auftrag mehr möglich... , 28.09.2015 12:08

Hallo,

der Tipp mit den odbcconf.dll Files und der Rechte-Vergabe hat prima funktioniert und konnte den ganzen Tag mit GS-Auf und Win10 arbeiten. Heute will ich es wieder starten und GS-Auf meldet nach Eingabe des PW: "Der Mandant kann nicht geöffnet werden: MySQL ODBC 3.51 Driver Can‘t connect to MySQL Server on (mein lokaler PC - arbeite nur auf meinem eigenen) (10061).

Habe alles ausprobiert was mir eingefallen ist (Kompatibilität verändert, noch mal neu den Trick angewandt, usw.)

Habe seit dem Trick nichts verändert oder neu installiert.  Jemand auch diese Erlebnis und evl. Lösungsansatz?

Grüße


 
   
wero01


Neuzugang
17 Beiträge
  RE: Windows 10 -> kein Start von GS-Auftrag mehr möglich... , 04.10.2015 12:08

Frage:  Inwieweit hat sich das austauschen der odbcconf.dll auf andere Anwendungen ausgewirkt ? Gibt es bekannte Probleme ?

Gruß Gerd


 
   
georg54


Neuzugang
2 Beiträge
  RE: Windows 10 -> kein Start von GS-Auftrag mehr möglich... , 23.10.2015 09:13

Der Tip von sitec, die Datei odbcconf.dll (32 Bit) von einem Windows7/Windows Server2003 Rechner ins Verzeichnis C:WindowsSysWOW64 zu kopieren, ist genial. Ich staune, wie das jemand herausfinden konnte!
Bis jetzt habe ich noch keine Probleme mit der alten odbcconf.dll feststellen können. Nochmals Danke für den Tip!!!
So läuft auch GS Buchhalter 2007 wieder korrekt unter Windows 10. Installation als Admin. Start des Programms mit Kompatibilitätseinstellungen "Windows XP, Service Pack 3". Alles scheint normal zu funktionieren.

Ich nutze auch GS Verein 2014. Dort hatte ich ebenfalls Probleme, die aber auch von der anfänglichen Herum-Murkserei mit GS Buchhalter herrühren können. Ob die alte Version von odbcconf.dll bei diesem Problem geholfen hat, kann ich nicht beurteilen. Ich habe das Programm komplett deinstalliert und auch die registry von alten Einträgen "gsverein.exe" bereinigt. Nach Neuinstallation konnte ich das GS-Zahlungsverkehr korrekt installieren. Die Funktion dieses Moduls konnte ich jedoch noch nicht testen.


 
   
Funkwulf


Neuzugang
2 Beiträge
  RE: Windows 10 -> kein Start von GS-Auftrag mehr möglich... , 25.10.2015 11:15

Hallo Alle miteinander, ich bin wieder happy, habe mich an Eure Anweisungen gehalten und siehe da GS Buchhalter läuft auch auf Win 10. Nochmals besten Dank für die Hilfe!!! Hatte mich schon abgefunden Sage 50 zu kaufen, obwohl ich diesen Leuten die Freundschaft gekündigt habe, wegen der Kundenfreundlichkeit die meiner Meinung nur darin besteht viel Umsatz zu machen. Trotzdem muß ich sagen die Programe sind gut. 


 
   
CaptainEO


Neuzugang
41 Beiträge
  RE: Windows 10 -> kein Start von GS-Auftrag mehr möglich... , 26.10.2015 12:28

Hallo an Alle,

wir hatten auch die Probleme mit GS-Office Pro 2015 beim Installieren auf Windows 10 Pro 64-bit.

Seitens Sage kann man hier auf keine Hilfe warten, in diesem Punkt ist der Kundenservice unterirdisch.

Zuerst wollten wir auch dem Lösungsansatz mit dem Kopieren der ODBCCONF.DLL-Datei folgen, jedoch da es sich hier um Systemdateien handelt, waren wir von diesem Ansatz NICHT besonders überzeugt.

Mit folgendem Lösungsansatz kann GS-Office Pro 2015 oder vergleichbare Sage Produkte, ohne Systemdateien ändern zu müssen, problemlos installiert und ausgeführt werden.

Lösungsansatz:

1) Virtualbox inkl. Extensionpack herunterladen und unter Windows 10 installieren.

2) Einen virtuellen Rechner für euer vorheriges Betriebssystem (Windows XP, 7, 8, 8.1) erstellen.

3) Euer vorheriges Betriebssystem wie gewohnt auf dem virtuellen Rechner installieren.

4) Sage GS-Office Pro 2015 oder ein vergleichbares Sage Produkt installieren.

5) Dannach einfach weiterarbeiten ohne Systemdateien ändern zu müssen.

6) Unter Virtualbox gibt es beim Starten das "Abkoppelbare Starten", so dass der virtuelle PC einfach in einem zusätzlichen Fenster geöffnet ist und das Virtualbox-Programm-Fenster geschlossen werden kann.

Sollte es noch Verbesserungsvorschläge hierzu geben, gerne hier posten.

CU

P.S.: Sage WAWI haben wir in unserem Betrieb nicht mehr im Einsatz, sondern setzen nun die KOSTENLOSE JTL-WAWI ein. Schade, dass Sage so mit langjährigen Stammkunden umgeht. Sowas geht aus unserer Sicht garnicht. Wenn man die Aspekete der Langzeitarchivierung nach den GOBD für das Finanzamt heranzieht ist das Vorgehen von Sage mehr als fragwürdig.


 
   
Im Internet, im Forum suchen nach Windows Start GS Auftrag

Seite [ 1 ] [ 2 ] > »